Currently browsing category

Die Geburt des Geistes

Namenlos

… Solange du bist nur was du bist, ein Name ohne Namen, ein „Namenlos“ und du für dein Bestehen kämpfst, gibst du …

Der Unterschied in dir 

… Vitruvianischer Mensch von Leonardo da Vinci – ein von innen nach außen umgekehrtes Dreieck der Unterschiede. Jetzt ist die Zeit, wenn …

Die Dämmerung kündigt den Morgen an

… „Ich werde die bescheidene, die bescheidenste Türen der Hirten und Stählen ohne Namen öffnen, da die Dämmerung den Morgen ankündigt,“ spricht …

Das Pendel von Zeit und Raum

… Wenn wir das tiefste Universum betrachten, schauen wir nur in leere Behälter einer Zeit, als ob wir die Ausgrabungen entdecken würden. …

Jemand oder Niemand

… Alles was ist existiert, aber auch das Nichts existiert. Und erst wenn das Nichts den Geist, die Seele und den Körper …

Beziehung

… Die Evolution ist keine mysteriöse Bindung, die das Leben strickt, sondern eine Beziehung, die die Bindungen von allem, was existiert im …

Mieter 

… Der Mensch ist kein Haus der Vernunft im grenzlosen Land, sondern nur ein Mieter in der Seele und ein Vermieter im …